Archiv

Webinar IBM Connections

Finden Sie die optimale Strategie für Ihre IBM Domino-Anwendungen > ApplicationInsights verschafft Ihnen klare Einblicke in die Nutzung Ihrer Anwendungslandschaft. Finden Sie in diesem Webinar heraus, wie panagenda ApplicationInsights Ihnen als analytische Basis bei der Optimierung und Transformation Ihrer IBM Domino-Anwendungen helfen kann.

Weiter
Webinar IBM Connections

Modern, integriert und bald auch kognitiv > Mit Verse hat IBM eine zukunftsfähige Mailanwendung für den Browser entwickelt, die ganz neue Funktionalitäten bietet und dabei top-modern im Design ist. IBM Notes User unter aktiver Wartung nutzen IBM Verse on-Premises sogar kostenlos. Trotzdem haben Sie es noch nicht im Einsatz? Dieses Webinar zeigt Ihnen, wie schnell und intuitiv Sie mit IBM Verse arbeiten können, in der Cloud aber auch On-Premises.

Weiter
Webinar - besser arbeiten mit IBM Connections, Teil 4

acceptIT Crawler macht IBM Connections zum „Single-Point-of-Information“ > Anwender tun sich manchmal schwer, mit IBM Connections richtig produktiv durchzustarten. Nicht zuletzt, weil viele Informationen in anderen Anwendungen entstehen und auch dort verbleiben. Warum also zusätzlich IBM Connections aufmachen? Wie Sie IBM Connections kinderleicht mit Infos aus IBM Domino- und REST-fähigen Anwendungen bestücken, erfahren Sie in diesem Webinar.

Weiter
Webinar - besser arbeiten mit IBM Connections, Teil 3

Wie Sie IBM Connections in ein integriertes Intranet verwandeln > Individuelle Einstiegsseiten erzeugen, Inhalte (wie Files, Wikis oder Blogs) gezielt auf einer Seite zusammenfassen und vieles mehr. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit dem IBM Digital Workplace Hub (XCC und IBM Connections) ein Social Intranet aufbauen können.

Weiter
Webinar - besser arbeiten mit IBM Connections, Teil 2

Mehr als Teilen, Mitteilen oder Informieren > Arbeiten bedeutet heute in den allermeisten Fällen Zusammenarbeit, und zwar auf den verschiedensten Ebenen. Besprechungen, Umfragen, Wissen tauschen, Dateien gemeinsam erstellen und teilen. Die Aufgaben sind vielfältig. Und wenn Sie diese in nur einer einzigen Anwendung erledigen könnten? Mit IBM Connections können Sie das.

Weiter

If you're not going to San Francisco... > Die IBM Connect 2017 findet in diesem Jahr vom 20. bis zum 23. Februar in San Francisco statt. Sie müssen aber nicht über den "Großen Teich" fliegen, um topaktuell informiert zu sein. Die wichtigsten  Trends und Themen kommen direkt nach Westfalen, und zwar direkt zu Ihnen am 23. März 2017 nach Bielefeld!

Weiter
Webinar - besser arbeiten mit IBM Connections, Teil 1

Gemeinsame Bearbeitung, Synchronisation und Freigabe von Dateien verbessern > Hand aufs Herz: Wie läuft bei Ihnen die gemeinsame Bearbeitung von Dateien? Wie stellen Sie sicher, dass jeder, den es betrifft, auf die aktuellste freigegebene Version eines Dokuments zugreifen kann - und nur auf diese? Viele gehen über das E-Mail-Programm. Das ist alles andere als effektiv und sicher. Das geht deutlich besser mit IBM Connections Files.

Weiter
Travelxpense 3.8 verbessert den Datenexport

Mehr Möglichkeiten beim Datenexport für die Buchhaltung > Pünktlich zum Jahresbeginn 2017 bringt acceptIT ein neues Release der Reisekostensoftware TravelXpense auf den Markt. Mit dem Release 3.8 kann TravelXpense noch individueller an unternehmensspezifische Anforderungen angepasst werden. Dies betrifft insbesondere den Export der Daten zur Weiterverarbeitung durch die Buchhaltung.

Weiter

MarvelClient Upgrade jetzt als Stand-Alone-Lösung > IBM hat mit der neuen Continuous Delivery Strategie per Feature-Packs für Unruhe gesorgt. Wie soll man das schaffen, zum Beispiel wenn verschiedene Client Versionen (Single- und Multi-User) parallel genutzt werden? Oder wenn man bisher immer noch gut mit IBM Notes 6.5 zurechtkam? Und was ist mit Open Client Strategien?

Weiter
Files und Profiles Entitlements

Mehr aus Verse on-Premises (und IBM Notes) machen > Stellen Sie sich vor, Sie würden im Winter im Auto frieren, hätten aber eine Sitzheizung, die Sie noch nicht eingeschaltet haben. So in etwa ist es mit IBM Connections Files und Profiles. Beide sind bei laufender Wartung (S&S) in der IBM Notes/Domino Lizenz enthalten, doch nicht immer werden sie genutzt. Hier einige Gründe, dies dringend zu ändern.

Weiter

Mit kognitiven Technologien Anwendungen aufschlauen > Das Herausforderung bei kognitiven Systemen wie IBM Watson liegt nicht in der Technik, sondern in der Realisierungs-Idee. Es ist noch schwer zu (be-)greifen, was alles möglich ist bzw. noch möglich werden wird. Es klingt alles so einfach… ist es auch, jedenfalls technisch gesehen …

Weiter
DOCHOUSE Einführung bei Delius

DOCHOUSE CRM sorgt für eine optimierte Kommunikation mit Kunden und Interessenten > Mit der Einführung des CRM-Systems DOCHOUSE hat die DELIUS-Gruppe die Kommunikation mit Kunden und Interessenten optimiert und zugleich Transparenz über alle Projekte inklusive aller Ansprechpartner gewonnen.

Weiter

24/7 very busy > Wenn die Phrasendreschmaschine läuft, bleibt kein Auge trocken. Jeder nutzt sie. Kaum jemand mag sie hören, schon gar nicht 24/7 im Office. Dort, wo Top- wie Low-Performer an Inhouse-Lösungen arbeiten, die asap Cash erzeugten sollen. Am besten natürlich ein No-Brainer. Wie? Den kannten Sie noch nicht?

Weiter

Die acceptIT IBM Notes/Domino Anwendertage gehen heute in Paderborn in die letzte Runde > In Paderborn geht der acceptIT Notes/Domino-Anwendertag ins Finale. Im Mittelpunkt der informativen Veranstaltung, die acceptIT exklusiv für Kunden ins Leben gerufen hatte, stand der intensive, persönliche Austausch mit Spezialisten direkt aus dem Hause IBM. Andreas Schulte (IBM), Michael Würdemann (IBM) referierten zu den wichtigsten Neuerungen und zukünftigen Strategien von "Big Blue".

Weiter
Webinar MarvelClient Upgrade

Mit dem neuen MarvelClient Upgrade schnell aktuell

Aktualisieren Sie Ihre Notes Clients schnell, unkompliziert und automatisiert auf aktuelle Versionen und spielen Sie Upgrades, Hotfixes und Feature-Packs zeitnah ein. Haben Sie jederzeit im Blick, wer welche Version wie nutzt, und sorgen Sie mit panagenda MarvelClient Upgrade für eine homogene, standardisierte unternehmensweite Client-Umgebung.

Weiter

Frankfurt - Stuttgart - Hamburg - Düsseldorf - Paderborn > Verse On-Premises, IBM Connections (Cloud), IMSMO, Notes/Domino Support (nur?) bis 2021, Watson und Cognitive IT, Project Toscana… diese Themen schwirren in den sozialen Kanälen. Viele Stimmen sind zu hören. Doch wer ist wirklich berufen und wohin soll es tatsächlich gehen?

Weiter

Bei der Kostenbetrachtung von On-Premises Software gehen viele Aspekte schlichtweg unter > Warum? Vielleicht, weil das IT-Personal "eh da" ist? Vielleicht, weil neue Hardware nicht jedes Jahr neu angeschafft werden muss? Vielleicht, weil User sich daran gewöhnt haben, nicht mit den aktuellsten Versionen zu arbeiten?

Weiter

Ruhe bewahren. Bitte! > Die Buschtrommeln donnern, die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Der Support von IBM Notes/Domino wird bis 2021 verlängert. So konnte man jüngst in einem Blog-Post von Ed Brill (Vice President, IBM Collaboration Solutions) lesen. Nur bis 2021? Alles was bloggen kann, bloggt. Aufgeschreckt. Natürlich auf Englisch. Panik worldwide. Jetzt ist alles klar, oder?

Weiter
acceptIT Calendar App

Aus Domino-Anwendungen auf Smartphone und Tablet > Ihre persönlichen Termine haben Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet selbstverständlich immer dabei. Dies ist eine Grundfunktionalität jedes Mail-Programms, und eine entsprechende App gilt als selbstverständlich. Doch wie ist es mit Anwendungen, die zentral relevante Termine oder Aufgabeninformationen erzeugen, diese aber nicht in den eigenen Kalender überspielen?

Weiter

Wann wird das wohl unsere Software können? > Wenn Sie sich bei dieser Frage locker zurücklehnen, könnten Sie einer von vielen TravelXpense-Benutzern sein. Wie auch Sie den Schrecken vor neuen Pauschalen, Steuersätzen oder umfangreichen gesetzlichen Änderungen verlieren, erfahren Sie in dem TravelXpense-Webinar am 15. September 2016!

Weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok