Archiv

Was man braucht, um "VOP" zu nutzen > IBM Verse On-Premises, auch gerne mal als „VOP“ abgekürzt, steht in den Startlöchern. Etwas wird es wohl noch dauern, doch VOP soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. So jedenfalls die Aussage von IBM auf der MWLUG, die vom 17. bis zum 19. August in Austin stattfand Die gute Nachricht vorab: IBM Verse On-Premises wird aller Voraussicht nach als sogenanntes Entitlement zu IBM Domino kommen.

Weiter

Kostengünstige Lösung für eine schnelle und transparente Abrechnung von Reisekosten > Schlüter-Systems, Marktführer im Segment rund um die Fliese, setzt zur Reisekostenabrechnung jetzt acceptIT TravelXpense ein. Mit dem Umstieg auf die moderne acceptIT Software reduziert Schlüter-Systems die Kosten für Wartung und Support. Endlich kann sich das Unternehmen auch darauf verlassen, dass stets nach aktueller Rechtslage abgerechnet wird.

Weiter

…wenn Anwendungen zu kostspielig werden > Wenn über Jahre gewachsene Anwendungen hauptsächlich aus "historischen" Gründen gehalten werden, also weil man nur noch hin und wieder auf die Daten zugreifen muss, stehen Kosten und Nutzen nicht im rechten Verhältnis. Anwender benötigen die Informationen, die IT möchte die Anwendung eher heute als morgen abschalten, um Lizenzkosten, Betriebskosten und Pflegeaufwände zu sparen. Was tun?

weiter

Und was, bitte, ist ein Googol? > Was assoziieren Sie mit Moore Noyce. Etwa More Noise, also mehr Krach? Und wie erfolgreich wäre wohl ein Unternehmen, das diesen Namen trägt? Zugegeben, hier bewegen wir uns in den Raum purer Spekulation. Aber es darf bezweifelt werden, dass es das Unternehmen als „Moore Noyce“ zu eben jener Weltbekanntheit gebracht hätte, die es heute hat. Sie kennen es bestimmt!

Weiter

Unterschätzte laufende Kosten bei On-Premises-Software > Wenn es um das Thema Cloud-Software geht, steht das Gegen-Argument "hohe monatliche Gebühren" wie eine Mauer. Eine der Ursachen scheinen die "Eh da"-Kosten von On-Premises Software zu sein.

Weiter

Wann wird das wohl unsere Software können?

Wenn Sie sich bei dieser Frage locker zurücklehnen, könnten Sie einer von vielen TravelXpense-Benutzern sein. Wie auch Sie den Schrecken vor neuen Pauschalen, Steuersätzen oder umfangreichen gesetzlichen Änderungen verlieren, erfahren Sie in dem TravelXpense-Webinar am 15. September 2016!

Weiter

Gesucht und gefunden: Die Urlaubsvertretung von acceptIT

"Sorglos-in-den-Urlaub" Support für IBM Notes/Domino

Haben Sie ein mulmiges Gefühl bei der Vorstellung, dass Ihre IT bald in den Sommerurlaub fährt? Hoffen Sie, dass nichts passiert, weil Sie sich fragen, wer in der kritischen Ferienzeit anstehende Aufgaben im IBM Notes/Domino Umfeld erledigen kann? Sorgen Sie sich nicht, Sie haben doch acceptIT!

Weiter

acceptIT ist zertifizierter IBM Spezialist für die Migration von IBM Notes Mail in die Cloud > Als einer der ersten deutschen IBM Partner hat acceptIT nun offiziell das IBM Zertifikat „Certified Onboarding Specialist“ erhalten. Mit dem Zertifikat werden ausschließlich diejenigen Unternehmen ausgezeichnet, die ihre Mitarbeiter speziell für die Migration von IBM Notes Mail auf IBM Connections Mail (inklusive Verse) schulen.

Weiter

Mit der Lizenz zum Onboarding

acceptIT ist zertifizierter IBM Spezialist für die Migration von IBM Notes Mail in die Cloud

Als einer der ersten deutschen IBM Partner hat acceptIT nun offiziell das IBM Zertifikat „Certified Onboarding Specialist“ erhalten. Mit dem Zertifikat werden ausschließlich diejenigen Unternehmen ausgezeichnet, die ihre Mitarbeiter speziell für die Migration von IBM Notes Mail auf IBM Connections Mail (inklusive Verse) schulen.

Weiter

TravelXpense 3.7.1  ab Juni erhältlich > acceptIT bringt im Juni das neue Release der Reisekostenabrechnungssoftware TravelXpense auf den Markt. Es wartet mit zahlreichen Workflow-Optimierungen auf. Ein besonderes Highlight ist der neue Sammelexport für SEPA-Überweisungen, über den die Buchhaltung alle genehmigten Reisekostenabrechnungen mit einem Klick abrechnen kann.

Weiter

Reisekostenabrechnung: SEPA-Export freut die Buchhaltung

TravelXpense 3.7.1  ab Juni erhältlich

acceptIT bringt im Juni das neue Release der Reisekostenabrechnungssoftware TravelXpense auf den Markt. Es wartet mit zahlreichen Workflow-Optimierungen auf. Ein besonderes Highlight ist der neue Sammelexport für SEPA-Überweisungen, über den die Buchhaltung alle genehmigten Reisekostenabrechnungen mit einem Klick abrechnen kann.

Weiter

Was muss bis wann getan werden und wer ist zuständig?

Wäre es nicht schön, wenn Aufgaben und Aktivitäten schnell erzeugt, Verantwortliche und Fristen zugeordnet und die entsprechenden Personen automatisch benachrichtigt würden? Wie acceptIT Smartwork Sie beim Aufgabenmanagement effektiv entlasten kann, erfahren Sie in dem Webinar am 15. Juni.

Weiter

Neue panagenda MarvelClient Module machen´s möglich > „Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.“ Denken Sie an diese Liedzeilen, wenn Sie an eine Migration von IBM Notes Mail in die Cloud denken? Denken Sie um! Zwei neue panagenda MarvelClient Module machen Ihren Weg in die Cloud frei!

Weiter

Zero-Click Cloud Onboarding

Neue panagenda MarvelClient Module machen´s möglich

„Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg wird steinig und schwer.“ Denken Sie an diese Liedzeilen, wenn Sie an eine Migration von IBM Notes Mail in die Cloud denken? Denken Sie um! Zwei neue panagenda MarvelClient Module machen Ihren Weg in die Cloud frei!

Weiter

Von der Quiz-Show zum neuen Job in Business Applikationen > Kognitive IT-Systeme … das Schlagwort in 2016. Und IBM ist mit IBM Watson ganz vorn dabei! War Watson 2011 noch eher publicitywirksam Gewinner der Quiz-Show „Jeopardy“, zieht die Technologie jetzt immer mehr in Business Applikationen ein. Was Watson so besonders macht: Watson kann natürliche Sprache verstehen. Dahinter steht IBMs Anspruch, dass Menschen zukünftig mit der Maschine so sprechen können sollen wie mit Menschen, und dass die Maschine so kognitiv wie ein Mensch agieren wird.

Weiter

Aus Spaß wird Ernst... Watson, übernehmen Sie

Von der Quiz-Show zum Job in Business Applikationen

Kognitive IT-Systeme … das Schlagwort in 2016. Und IBM ist mit IBM Watson ganz vorn dabei! War Watson 2011 noch eher publicitywirksam Gewinner der Quiz-Show „Jeopardy“, zieht die Technologie jetzt immer mehr in Business Applikationen ein. Was Watson so besonders macht: Watson kann natürliche Sprache verstehen. Dahinter steht IBMs Anspruch, dass Menschen zukünftig mit der Maschine so sprechen können sollen wie mit Menschen, und dass...

Weiter

Die 50 einflussreichsten Gadgets der Geschichte

Was haben iPhone, Farbfernseher und Segway gemeinsam?

Richtig, alle drei wurden jüngst vom renommierten Time Magazin in die Gruppe der 50 einflussreichsten Geräte der Geschichte gewählt. Die Redaktion setzte Geräte auf die Liste, „ die unsre Art zu leben, zu arbeiten und zu spielen für immer verändert hat“. Was sich sonst noch so auf dem roten Teppich der VIP-Gadgets tummelt, erfahren Sie hier.

Weiter

Was muss bis wann getan werden und wer ist dafür zuständig?

Wäre es nicht schön, wenn Aufgaben und Aktivitäten schnell erzeugt, Verantwortliche und Fristen zugeordnet und die entsprechenden Personen automatisch benachrichtigt würden? Wie acceptIT Smartwork Sie beim Aufgabenmanagement effektiv entlasten kann, erfahren Sie in dem Webinar am 15. Juni.

Weiter

"Sorglos-in-den-Urlaub" Support für IBM Notes/Domino > Haben Sie ein mulmiges Gefühl bei der Vorstellung, dass Ihre IT bald in den Sommerurlaub fährt? Hoffen Sie, dass nichts passiert, weil Sie sich fragen, wer in der kritischen Ferienzeit anstehende Aufgaben im IBM Notes/Domino Umfeld erledigen kann? Sorgen Sie sich nicht, Sie haben doch acceptIT!

Weiter

Damit Verschlüsselungs-Trojaner Sie kalt lassen

Das acceptIT Webinar am 18. Mai. 2016 bietet einen Überblick, wie Sie sich mit der iQ.Suite vor aktuellen Gefahren durch Krypto-Trojaner und Makroviren schützen können. Nur wenn Sie sich bereits 100%ig sicher fühlen, können Sie getrost auf dieses Webinar verzichten. Andernfalls ...

Weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok