Unterstützung für den gesamten Vorgang der Reisekostenabrechnung

TravelXpense unterstützt den gesamten Vorgang der Reisekostenabrechnung. Alle relevanten Parameter werden berücksichtigt: Mitarbeiter, Vorgesetzte, Prüfstellen sowie Finanz- und Lohnbuchhaltung sind feste Größen. Belegarten und Konten sind vordefiniert, können aber auch überschrieben werden. Für Transparenz und Aktualität werden die Daten in einer Datenbank abgelegt – über Zugriffsrechte wird vorher definiert, wer welche Daten einsehen kann. Mitarbeiter sehen grundsätzlich nur ihre eigenen Daten, Vorgesetzte alle Daten, die sie genehmigen sollen. Wie der Workflow im Detail aussieht, kann ganz einfach für Ihr Unternehmen konfiguriert werden. Besonders interessant für alle Mitarbeiter, die viel reise ist, dass die  Datenerfassung sogar mobil erfolgen kann.

Gesetzliche Vorschriften stets aktuell berücksichtigt

TravelXpense berücksichtigt alle aktuellen gesetzlichen Vorschriften und Regelungen, z.B. Zeitvorgaben, Pauschalen, Regelungen zu Kilometergeld, Erstattung von Mahlzeiten, länderspezifische Regelungen u.v.m. Im Rahmen eines Wartungsvertrages werden alle diese Vorschriften aktualisiert – Sie sind dann immer auf dem neuesten Stand.

acceptIT TravelXpense steht als On-Prem Software, als Cloud-Lösung und als SaaS-Modell zur Verfügung. Die On-Prem-Version von TravelXpense ist für den Betrieb mit IBM Notes/Domino optimiert und über XPages-Technologie voll browserfähig. Gern sprechen wir mit Ihnen darüber, welche Version für Ihr Unternhemen optimal ist.

Zur Homepage des acceptIT Reisekosten-Software geht es hier: TravelXpense.de