MarvelClient Upgrade

Clevere Client Upgrades, Updates & Crossgrades

Definieren Sie Ihre zukünftige Client Landschaft mit der neuen Standalone-Version von MarvelClient Upgrade. Beschleunigen und vereinfachen Sie unternehmensweite Software-Upgrades und halten Sie Ihre Clients immer aktuell. Schnell, flexibel und zuverlässig.

In wenigen Minuten von und zu jeder Client Version

Kennen Sie das: Manche Benutzer haben Basic Clients, andere Standard, manche netzwerkbasierte Datenverzeichnisse und wieder andere speichern alles lokal... und während eine große Mehrheit der Notes-Installationen in den Standardverzeichnissen liegt, haben so manche Benutzer Programm- und Datenverzeichnis an allen denkbaren Orten gespeichert. Und jetzt ein Upgrade - wie soll das gehen?

Zum Beispiel ohne Zwischenstop ganz easy von 6.5 Single User zu 9 Multiuser

MarvelClient Upgrade - seit kurzem als Stand-alone Lösung verfügbar - beschleunigt und vereinfacht unternehmensweite Software-Upgrades. Updates, Feature-Packs, Hot Fixes, Fix-Packs usw. installieren Sie mit MarvelClient Upgrade in wenigen Minuten von jeder Client Version zu jeder anderen.

Auch Feature Packs einfach ausrollen

Mit einer nahezu vollständigen Automatisierung ermöglicht MarvelClient Upgrade Ihnen sogenannte Feature Packs im Zuge der IBM Continous Delivery Strategie mit minimalem Konfigurationsaufwand auszurollen.

Mehr Spielraum für Open-Client-Strategien

Das neue panageanda MarvelClient Upgrade unterstützt auch automatische Upgrades in Richtung ICAA, IMSMO und Outlook und bietet Ihnen jetzt mehr Spielraum für die Umsetzung Ihrer individuellen Open Client Strategie.

 Mögliches Szenario mit MarvelClient Upgrade

  • Im ersten Schritt analysiert das integrierte MarvelClient Analyze Modul die gesamte IBM Notes Client-Umgebung und erfasst veraltete lokale Repliken, falsche Umgebungs-Dokumente, fehlende Kacheln, auf falsche Server verweisende Repliken, fehlende Anwendungsschablonen, eingebettete Sametime Versionen, Signaturen, Hardwarespezifikationen und aktuell installierte Software etc. Die Analyse findet in Echtzeit statt, so dass das erfasste Inventar stets aktuell ist.

  • Anschließend können Sie Ihr Notes Client-Upgrade-Projekt genauestens planen sowie akute Client-Probleme identifizieren, wie z. B. falsch konfigurierte Umgebungs- und Verbindungsdokumente. Da auch Hard- und Softwareinformationen gesammelt werden, können Sie dabei auch erkennen, ob Benutzer Arbeits- oder Festplattenspeicher-anforderungen nicht erfüllen.

  • Mit MarvelClient Manage und Migrate können Sie die festgestellten Notes Client-Probleme auch gleich beheben, Anwendungsschablonen verbreiten, lokale Wartungen durchführen, Umgebungsdokumente korrigieren etc. Dies senkt die Anzahl möglicher Probleme während eines Upgrades erheblich, verringert die Speicherplatzanforderungen lokaler Clients und macht diese auch gleich wesentlich schneller

  • Mit dem individuell konfigurierbaren SmartFile Downloader können Sie auch große Upgrade-Dateien verbreiten, ohne dabei das Netzwerk merkbar zu belasten (File-Deployment zu den Benutzern wird angemessen gedrosselt – die Bandbreite bleibt erhalten). Sie garantieren damit auch, dass auch jeder Benutzer das richtige Paket bekommt.

  • Verwenden Sie die verschiedensten Agents oder Programme, um reibungslose Upgrades von und zu jeder Notes Version/jedem Client/jeder Konfiguration durchzuführen – inklusive Eclipse-Komponenten!

  • MarvelClient Upgrade arbeitet immer vollkommen transparent im Hintergrund. Die einzige Interaktion mit Ihren Benutzern ist die Nachricht "Wollen Sie Ihren IBM Notes Client jetzt updaten?". Damit erhält der Benutzer die Möglichkeit, das Upgrade zu einem ihm passenden Zeitpunkt durchzuführen – die Anzahl der erlaubten „Neins" legen jedoch Sie fest

  • Single- zu Multiuser Upgrades, Basic zu Standard Upgrades, Eclipse-Komponenten, embedded Sametime Upgrades und Datenverzeichnis-Migrationen/-Standardisierungen – für unser Upgrade Modul alles ein Kinderspiel. Da MarvelClient weiß, was Ihre Benutzer installiert und wie konfiguriert haben, ist alles was Sie noch machen müssen, bloß die Definition des gewünschten Endresultats

  • Sorgenfreie Upgrades, da immer Backups der Notes-Konfigurationen Ihrer Benutzer angelegt werden und diese damit ihre Kacheln, Symbolleisten, Seitenleisten-Plugins und Lesezeichen immer genau dort finden werden, wo sie sie erwarten

  • Installieren Sie mit dem MarvelClient Upgrade Modul ganz einfach Crossgrades, Feature-Packs, Fix-Packs, Sprachpakete, Sametime embedded Versionen und andere Software und vermeiden Sie so Upgrade- oder Installationsfehler

  • Erweitern Sie die Upgrade-Möglichkeiten von bereits vorhandenen Windows Login-Scripts, Tivoli, SMS oder ZENworks! Es handelt sich zwar durchwegs um großartige Lösungen für Software-Deployment, doch sind sie nicht „Notes-aware“. Lassen Sie MarvelClient die gesamte notwendige „Notes-Arbeit“ erledigen, wie z. B. Erzeugen und Personalisieren lokaler Adressbücher, Lesezeichen, Desktops und mehr

Das MarvelClient Upgrade Modul gewährt Ihnen Einblick in die Konfigurationen und den Status des jeweiligen Upgrades und vermeidet mit verschiedenen Aktionen jegliche Mehrbelastung des Netzwerks oder Ihrer Benutzer – und das auch, wenn sich plötzlich alles ändert.

MarvelClient Upgrade beschleunigt und vereinfacht unternehmensweite Software-Upgrades!