Endra - ID-Management für IBM Domino

Kogit ENDRA

ID-Management für IBM Domino

ENDRA  ist eine hochfunktionale Administrationslösung, die eine zentral organisierte Administration von Domino-Benutzern ermöglicht.
Dies kann als Stand-Alone-Lösung oder in Kombination mit Benutzermanagement-Systemen erfolgen.

Dabei werden bewährte native Domino Funktionen genutzt und um eine Vielzahl von Funktionalitäten zur Domino-Benutzeradministration erweitert.

Nutzen von ENDRA (Enhanced Notes Domino Resource Administration)

Die Besonderheit: ENDRA bietet Ihnen den Nutzen eines reinen Domino Administrationstools, kombiniert mit der hundertprozentigen Integration in unternehmensweite Benutzermanagement-Prozesse

Eine exakte Protokollierung gewährleistet die eindeutige Zuordnung von Prozessen und Administrationsanforderungen und sorgt für Transparenz und Sicherheit.

Für jeden definierten Prozess werden frei programmierbare Events zur Verfügung gestellt.

Preprocessing: Die entsprechend verknüpften Routinen für dieses Event werden vor der Abarbeitung durch den Adapter aufgerufen und erhalten alle übergebenen Parameter für die weitere Verarbeitung zur Verfügung gestellt.

Postprocessing: Die entsprechend verknüpften Routinen für dieses Event werden nach der Abarbeitung durch den Adapter aufgerufen und erhalten alle prozessabhängige Parameter.

Die Pre- und Postprozessing-Events sind als Lotus Script Schnittstelle implementiert. Darüber hinaus ist ENDRA für die automatisierte Übernahme großer Benutzerzahlen aus anderen Systemen und Notes-Domänen ausgelegt. So werden Migrationsprozesse von Benutzern, beispielsweise durch Konsolidierungen oder Firmenübernahmen, optimal unterstützt.

Durch die lückenlose Integration mit den gängigen IDM Systemen unterstützt ENDRA alle dort vorhandenen, bereits praxiserprobten Merkmale. Dazu gehören beispielsweise die Unterstützung mehrerer Sprachen, Mandantenfähigkeit, Logging, Audit-Reports und Genehmigungsworkflows. Die Tatsache, dass alle Funktionen „online“ ausgeführt werden können, führt zur spürbaren Beschleunigung administrativer Vorgänge.

Vorteile von KOGIT ENDRA

Der Einsatz von KOGIT ENDRA bietet eine Reihe von Vorteilen im Arbeitsprozess, wie z. B. 

  • nutzt die native Funktionalität der Domino-Benutzeradministration
  • ergänzt die Domino-Benutzeradministration um Funktionalitäten, die die Kundenprozesse außerhalb Domino unterstützen (Archivierung von ID-Dateien/Passwörtern, Passwort-Reset als Self Service Funktion, Wiederherstellung gelöschter Benutzer bei Bedarf, kundenspezifisches Monitoring und Auditing, etc.)
  • lässt sich nahtlos als Hintergrundprozess mit dem bereits eingesetzten IDM System integrieren, so dass kein weiteres Produkt für die zentrale Domino-Benutzeradministration benötigt wird. Die Vorteile einer solchen Lösung sind:
    • einheitliche Handhabung aller Administrationsprozesse
    • Reduktion der Schulungskosten für Administratoren und Endbenutzer
    • erfordert keine speziellen Kenntnisse für den Betrieb eines weiteren Werkzeuges

KOGIT Endra in der Praxis

ENDRA hat sich in der Praxis bewährt. So ist es beispielsweise (lt. Information von KOGIT) bei der Henkel AG & Co KG aA im Einsatz. Seit 2007 werden in dem Unternehmen mit mehr als 380 Zertifizierungs-IDs 40.0000 Benutzer auf 140 Dominoservern verwaltet. Wie Ihr Unternehmen von der leistungsfähigen und hochflexiblen ENDRA-Technologie profitieren kann, veranschaulichen wir Ihnen bei einem persönlichen Gespräch.

ENDRA Funktionsübersicht

  • Anlegen von Domino-Benutzern einschließlich der sicheren Archivierung von ID-Dateien und Benutzerpasswörtern
  • Änderung von Benutzerangaben im Domino-Verzeichnis
  • Löschung von Benutzern einschließlich der Archivierung der Personendokumente, ID-Dateien und Passwörter für eine mögliche spätere Wiederherstellung
  • Umbenennung der Benutzer
  • Umzug-/Rezertifizierung der Benutzer
  • Zurücksetzen von Passwörtern durch Bereitstellung der ursprünglichen ID-Datei und des ursprünglichen Passworts des Benutzers
  • Sperren/Entsperren von Benutzern
  • automatisierte Verlängerung der ID-Datei
  • Anlegen/Löschen von Verteilerlisten, Eintragen/Löschen von Benutzern in Verteilergruppen
  • Anlegen/Löschen von Mail-In-Datenbanken
  • Konsistenzprüfung Domino Directory – ID-Store (Weiterleitung der Ergebnisse der Auswertung per Email zur manuellen Konsistenzprüfung bzw. -wiederherstellung )

Interessiert?

Bitte sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Oder möchten Sie uns lieber anrufen? Sehr gerne! Sie erreichen uns unter der 05251 69398-0!