• Vereinfacht und beschleunigt die Abrechnung von Reisekosten durch Digitalisierung > TravelXpense beschleunigt und vereinfacht den Reisekostenprozess durch die Digitalisierung aller Daten - vom Reiseantrag bis hin zur Übergabe der digitalen Daten per Schnittstelle an die Buchhaltungssoftware.

  • Digitalisiert Ihren Reisekostenprozess - ohne eigene IT-Infrastruktur oder Administration > TravelXpense beschleunigt und vereinfacht den Reisekostenprozess durch die Digitalisierung aller Daten - vom Reiseantrag bis hin zur Übergabe der digitalen Daten per Schnittstelle an die Buchhaltungssoftware. TravelXpense erleichtert die Dateneingabe, prüft und berechnet Pauschalen und bildet sicher das deutsche Reisekostenrecht ab. Für eine zusätzliche Entlastung der Mitarbeiter sorgt TravelXpense durch integrierte Genehmigungs- und Benachrichtigungsverfahren.

  • Reisekosten smart abrechnen - ohne eigene IT-Infrastruktur oder Administration > Mit TravelXpense as a Service, dem Saas-Modell von TravelXpense, können Sie Ihre Reisekostenabrechnung automatisch erledigen und perfekt in den Unternehmens-Workflow integrieren. Das spart Zeit, Aufwand und Kosten – und zwar nicht nur für Reisende und die Buchhaltung, sondern auch im Bereich der IT. Denn Sie nutzen die Software, ohne eigenes IT-Personal und ohne eigene IT-Infrastruktur bereitstellen zu müssen.

  • Die Daten aus den Reiseanträgen in TravelXpense können in die spätere Abrechnung nach erfolgter Dienstreise ganz einfach übernommen werden.

  • Die Berechnung der Pauschalen erfolgt auf Basis der in der Parameterdatenbank hinterlegten Informationen.

  • acceptIT TravelXpense zieht Benutzerdaten aus dem Personenprofil hinzu und berechnet automatisch die Pauschalen

  • Belege können ganz einfach fotografiert und zugeordnet werden.

  • Reisekostensoftware jetzt mit individuell konfigurierbarem Datenexport

    Ab Beginn 2016 stellt acceptIT ein neues Release der Reisekostensoftware TravelXpense zur Verfügung. Die wesentlichen Änderungen im Release 3.7 betreffen das Genehmigungsverfahren, den Druck und den Datenexport. 

  • Reisekostensoftware jetzt mit individuell konfigurierbarem Datenexport

    Ab Beginn 2016 stellt acceptIT ein neues Release der Reisekostensoftware TravelXpense zur Verfügung. Die wesentlichen Änderungen im Release 3.7 betreffen das Genehmigungsverfahren, den Druck und den Datenexport. 

  • So einfach legt ein Mitarbeiter mit Reisetätigkeit eine Reisekostenabrechnung in TravelXpense an. Vorausgefüllte Felder und automatische Berechnungen vereinfachen und beschleunigen die Erfassung.

  • Informationen zu Belegarten sind in der Parameterdatenbank von TravelXpense hinterlegt.

  • Für IBM Notes/Domino optimierte Reisekostensoftware > (Paderborn 24.05.2017) Die Leonberger Brückner-Gruppe setzt zur Abrechnung der Reisekosten jetzt TravelXpense von acceptIT ein und löst damit eine kostenintensive Altanwendung ab. TravelXpense passt optimal in die vorhandene Notes/Domino-Landschaft des Unternehmens und ermöglicht die Abbildung firmenspezifischer Regelungen.

  • TravelXpense übernimmt die Daten des Antragstellers aus dem hinterlegten Personenprofil (Name, Personalnummer, Vorgesetzter etc.) und berechnet automatisch die Pauschalen.

  • TravelXpense nutzt die tagesaktuellen Währungskurse.

  • optimale Reisekostensoftware für IBM Notes/Domino > Die Leonberger Brückner-Gruppe liefert rund 95 Prozent ihrer Anlagen ins Ausland. Reisetätigkeit ist also Alltag für die Mitarbeiter. Leider alltäglich war aber auch der Ärger über die bis dato eingesetzte Reisekostensoftware geworden: sie war zu teuer, nicht mehr aktuell und nicht mehr supportet. Mit der Einführung von TravelXpense können die Brückner-Mitarbeiter wieder sicher sein, dass nach aktuellem deutschen Reisekostenrecht zuverlässig abgerechnet wird - und das bei deutlich geringeren Kosten.

  • Optimale Reisekostensoftware für IBM Notes/Domino > Die Leonberger Brückner-Gruppe liefert rund 95 Prozent ihrer Anlagen ins Ausland. Reisetätigkeit ist also Alltag für die Mitarbeiter. Leider alltäglich war auch der Ärger über die etablierte Reisekostensoftware geworden: sie war zu teuer, nicht mehr aktuell und nicht mehr supportet. Mit der Einführung von TravelXpense kann Brückner Trockentechnik wieder sicher sein, dass nach aktuellem deutschen Reisekostenrecht abgerechnet wird - und das bei deutlich geringeren Kosten.

  • Wann wird das wohl unsere Software können?

    Wenn Sie sich bei dieser Frage locker zurücklehnen, könnten Sie einer von vielen TravelXpense-Benutzern sein. Wie auch Sie den Schrecken vor neuen Pauschalen, Steuersätzen oder umfangreichen gesetzlichen Änderungen verlieren, erfahren Sie in dem TravelXpense-Webinar am 15. September 2016!

  • Wann wird das wohl unsere Software können? > Wenn Sie sich bei dieser Frage locker zurücklehnen, könnten Sie einer von vielen TravelXpense-Benutzern sein. Wie auch Sie den Schrecken vor neuen Pauschalen, Steuersätzen oder umfangreichen gesetzlichen Änderungen verlieren, erfahren Sie in dem TravelXpense-Webinar am 15. September 2016!