DOCHOUSE Pump

Integration und Analyse von Daten

Wenn Sie Daten aus unterschiedlichen Anwendungen in DOCHOUSE oder andere IBM-Notes-Anwendungen integrieren, Excel-Auswertungen bereitstellen, oder einfach nur einen Export oder Import für unterschiedliche Systeme bereitstellen wollen, ist DOCHOUSE Pump genau richtig.

Pump Connectoren

  • ODBC
  • ASCII
  • Microsoft Excel
  • Microsoft Word
  • OpenOffice Calc
  • OpenOffice Write
  • InfoZoom
  • DOCHOUSE Analytics
  • XML
  • E-Mail
  • Datei
  • DB2
  • Oracle
  • Microsoft SQL
  • SAP Pump

Datenintegration mit DOCHOUSE PUMP

DOCHOUSE Pump verbindet Ihr IBM Notes / Domino-System mit externen Datenbeständen und Anwendungen. Sie können mit DOCHOUSE Pump sowohl Daten aus den DOCHOUSE-Datenbanken als auch aus anderen Notes Datenbanken mit Fremdsystemen abgleichen. Dabei können komplexe Berechnungen und Umschlüsselungen vorgenommen werden.

Auswerten und Berichten mit Dochouse Pump

Mit DOCHOUSE Pump versorgen Sie Ihre Mitarbeiter mit Auswertungen und Kennzahlen. Dabei können Sie aus unterschiedlichen Quellen Daten sammeln, konsolidieren und das Ergebnis über das DOCHOUSE Pump Portal an Ihre vordefinierten Mitarbeiter verteilen oder per E-Mail periodisch versenden. Sie können diese Daten auch direkt in DOCHOUSE-Dokumente übernehmen und  z. B. beim Kunden ablegen.

Analysieren und Visualisieren mit Dochouse Pump

DOCHOUSE Pump besitzt auch einen bidirektionalen Connector zur Business Intelligence Lösung InfoZoom. Mit InfoZoom steht ihnen ein mächtiges und sehr einfach zu bedienendes Werkzeug zur Datenanalyse und Datenvisualisierung zur Verfügung. Sie können mit InfoZoom auch Datenbestände konsolidieren und bereinigen und diese dann nach DOCHOUSE zurückschreiben.

Migrieren mit Dochouse Pump

Mit DOCHOUSE Pump haben Sie auch ein ideales Werkzeug, wenn Sie von einer anderen CRM-Lösung (IBM Notes-basierend oder SQL-basierend) auf DOCHOUSE migrieren möchten. Mit Hilfe von DOCHOUSE Pump können Daten aus dem Altsystem  nach DOCHOUSE übernommen werden.

Programmierung mit Dochouse Pump

DOCHOUSE Pump kann sehr flexibel programmiert und konfiguriert werden. Bei der Verarbeitung von Datensätzen kann durch Verwendung von @Formeln und LotusScript eine Programmlogik erstellt werden.
Durch die Verkettung von Joblisten mit unterschiedlichen Konfigurationen können unterschiedliche Schnittstellen in definierter Reihenfolge ablaufen.

Automatisierung mit Dochouse Pump

Über den DOCHOUSE Pump Scheduler können automatisch zeitgesteuert Auswertungen gestartet und die Ergebnisse als Excel, ASCII oder XML Datei per E-Mail verschickt oder dem Endbenutzer im DOCHOUSE Pump Portal zur Verfügung gestellt werden.

Connector-Technologie von Dochouse Pump

Durch die DOCHOUSE Pump Connector Technologie können beliebig viele Datenquellen und Datenziele unterschiedlichen Typs verarbeitet werden. Sie können dabei die Datentypen beliebig mischen.

Es werden alle IBM Notes Feldtypen (Text, Zahl, Datum, Rich-Text, Autoren, Leser, …) unterstützt. Die Zuordnung von Quell- und Zielfeldern ist frei definierbar.

Dochouse Pump: Technische Informationen

  • Lauffähig ab IBM Domino Version 4.6x Server und IBM Notes 5.x Client unter allen Domino Serverplattformen
  • Einfache Konfiguration in einer IBM Notes Datenbank
  • Umfangreiche Protokollfunktionen mit Statistik und Benachrichtigung per E-Mail
  • Fehlerbenachrichtigungen an den Administrator
  • Einfache Installation als IBM Domino Server Agent in einer IBM Notes Datenbank
  • Auch lokal lauffähig!

Lizenzierung von DOCHOUSE Pump

DOCHOUSE Pump Basislizenz:

  • DOCHOUSE Pump
  • Connector IBM Notes mit DOCHOUSE Templates
  • Connector ODBC
  • Connector ASCII
  • Zwei User Lizenzen

Interessiert?

Bitte sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Oder möchten Sie uns lieber anrufen? Sehr gerne! Sie erreichen uns unter der 05251 69398-0!