Sensible Informationen, wie vertrauliche Kundendaten stellen ein wertvolles Gut für Unternehmen dar, weshalb ihrem Schutz eine zentrale Rolle zukommen sollte. Gefragt ist eine Lösung, die dabei hilft sensible Informationen zu identifizieren und die Datenklau und ungewolltem Datenabfluss einen Riegel vorschiebt. iQ.Suite DLP ist genau diese Lösung.

Mit iQ.Suite DLP können verdächtige und vertrauliche Inhalte aufgespürt werden. Der Versand bestimmter Informationen, wie zum Beispiel Kundenlisten oder Kreditkartennummern aber auch bestimmte Dateiformate, kann im Zusammenspiel mit iQ.Suite Wall und iQ.Suite Watchdog verhindert werden. Die so identifizierten E-Mails durchlaufen eine 4-Augen-Prüfung und können von einer vorher definierten Person, wie zum Beispiel dem jeweiligen Vorgesetzten oder dem Datenschutzbeauftragten, freigegeben werden. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass keine vertraulichen Informationen auf ungewolltem Wege das Unternehmen verlassen und in fremde Hände gelangen.

Vorteile von iQ.Suite DLP

  • Identifikation sensibler Informationen (anhand von Inhalt und Dateiformat)
  • Verhindern des E-Mail-Versands bis zur endgültigen Freigabe
  • 4-Augen-Prüfung durch definierbare Person (z.B. Vorgesetzter, Datenschutzbeauftragter)
  • Freigabe oder Ablehnung der geparkten E-Mail