• Wie Sie mit panagenda MarvelClient spielend aufräumen

    IBM Notes ist quälend langsam, die User genervt, die Support-Hotline glüht. Liegt das wirklich an Notes, oder kann das auch schlanker und schneller sein? Wenn über Jahre nicht ordentlich entrümpelt wird, zwingt es selbst das beste System in die Knie, beispielsweise durch fehlerhafte Verknüpfungen, jede Menge ungenutzte Datenbanken oder multiple Repliken. Interessiert, wie Sie dem Herr werden können?

  • Jahresend-Aktion auf Bestellungen bis zum 31.12.2015

    Mit dem SWING PDF Converter und dem SWING Integrator stehen zwei hilfreiche Tools zur Office-Integration bzw. zur PDF-Erzeugung zur Verfügung, die die tägliche Arbeit mit IBM Notes/Domino erleichtern. Der weitere Vorteil für Sie: Als autorisierter Reseller bietet Ihnen acceptIT ab sofort bei Bestellungen bis zum Jahresende 30 % Rabatt auf alle Neu-Lizenzen dieser bewährten Tools an.

  • acceptIT Crawler 1.5: das ist neu

    Infos in IBM Connections integrieren und optimal nutzen

    Ab Anfang 2016 steht der acceptIT Crawler in der neuen Version 1.5 zur Verfügung. Viele Verbesserungen betreffen den Kern der Lösung, die Integration von Informationen aus Domino-Datenbanken in IBM Connections. Unter anderem wurden das Handling von Anhängen und das Updaten von Einträgen optimiert.

  • Infos in IBM Connections integrieren und optimal nutzen

    Ab Anfang 2016 steht der acceptIT Crawler in der neuen Version 1.5 zur Verfügung. Viele Verbesserungen betreffen den Kern der Lösung, die Integration von Informationen aus Domino-Datenbanken in IBM Connections. Unter anderem wurden das Handling von Anhängen und das Updaten von Einträgen optimiert.

  • Infos in IBM Connections integrieren

    Morgens, halb neun in Deutschland. Die E-Mails stapeln sich in Ihrem Posteingang: Benachrichtigungen, Bestellungen, Anträge Terminanfragen und vieles mehr. Zusätzlich öffnen Sie jede Menge weitere Programme, um sich einen aktuellen Überblick über Ihre Vorgänge zu verschaffen. Haben Sie an alles gedacht? Sind alle Quellen genutzt? Geht Ihnen manchmal etwas „durch die Lappen“? Lassen Sie sich die relevanten Informationen...

  • Infos in IBM Connections integrieren

    Morgens, halb neun in Deutschland. Die E-Mails stapeln sich in Ihrem Posteingang: Benachrichtigungen, Bestellungen, Anträge Terminanfragen und vieles mehr. Zusätzlich öffnen Sie jede Menge weitere Programme, um sich einen aktuellen Überblick über Ihre Vorgänge zu verschaffen. Haben Sie an alles gedacht? Sind alle Quellen genutzt? Geht Ihnen manchmal etwas „durch die Lappen“? Lassen Sie sich die relevanten Informationen...

  • Kostenlose Freischaltung neuer Funktionen bei aktivem Wartungsvertrag angekündigt > Sie kennen GroupExplorer als Analyse- und Visualisierungs-Lösung für Ihre Gruppen, Zugriffsrechte und -Endpunkte. Dabei dreht sich alles um das Thema Sicherheit und Compliance - und so hat panagenda dem GroupExplorer Anfang 2017 einen neuen Namen gegeben: SecurityInsider.

  • Welche zusätzliche Software Sie nutzen dürfen.

    Mit dem Erwerb von IBM Software-Lizenzangeboten erwerben Sie in der Regel auch die sogenannten Entitlements, das sind (manchmal eingeschränkte) Nutzungsrechte an weiteren nützlichen IBM-Anwendungen. Doch in welcher Lizenz stecken welche Rechte? Und: Haben Sie bei einem Wechsel des Lizenzmodells automatisch die gleichen Nutzungsrechte wie bei der vorher?

  • Welche zusätzliche Software Sie nutzen dürfen.

    Mit dem Erwerb von IBM Software-Lizenzangeboten erwerben Sie in der Regel auch die sogenannten Entitlements, das sind (manchmal eingeschränkte) Nutzungsrechte an weiteren nützlichen IBM-Anwendungen. Doch in welcher Lizenz stecken welche Rechte? Und: Haben Sie bei einem Wechsel des Lizenzmodells automatisch die gleichen Nutzungsrechte wie bei der vorher?

  • „netter Kollege“ vs. Anwenderschulung

    Wenn Unternehmen neue Systeme einführen oder Upgrades starten, sind die Anwender oft nicht mit im Boot. Die Produktivität fällt in den Keller, während die "Fluchrate" deutlich steigt. Das kostet mehr als eine komprimierte, bedarfsgerechte Anwenderschulung vom Experten.

  • „netter Kollege“ vs. Anwenderschulung

    Wenn Unternehmen neue Systeme einführen oder Upgrades starten, sind die Anwender oft nicht mit im Boot. Die Produktivität fällt in den Keller, während die "Fluchrate" deutlich steigt. Das kostet mehr als eine komprimierte, bedarfsgerechte Anwenderschulung vom Experten.

  • Für Kurzentschlossene: acceptIT Webinar zu ProjExec am 7. September 2017 > ProjExec geht weit über die typische Aufgabenverwaltung hinaus und ermöglicht die Verfolgung von komplexen Projekten mit Tausenden von Aufgaben innerhalb von IBM Connections. Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Projektmanagement mit ProjExec funktioniert.

  • Ihr Einstieg in die Infrastruktur-Analyse

    Mit panagenda iDNA analysieren Sie Ihre IBM Domino Infrastruktur im Handumdrehen. Mit iDNA Foundation bietet panagenda jetzt eine Basisvariante für Sie an, bei der Ihnen das Nein-Sagen wirklich schwer fallen wird. Und das Beste: Ihr panagenda Partner acceptIT unterstützt Sie bei der Installation, Konfiguration und Auswertung.

  • Ihr Einstieg in die Infrastruktur-Analyse

    Mit panagenda iDNA analysieren Sie Ihre IBM Domino Infrastruktur im Handumdrehen. Mit iDNA Foundation bietet panagenda jetzt eine Basisvariante für Sie an, bei der Ihnen das Nein-Sagen wirklich schwer fallen wird. Und das Beste: Ihr panagenda Partner acceptIT unterstützt Sie bei der Installation, Konfiguration und Auswertung.

  • Selbstversuch: IBM Verse im hybriden Einsatz

    A new way to work?

    Als IBM Premier Business Partner mit dem Schwerpunkt auf die IBM „Social Collaboration“ Anwendungen beschäftigen wir uns bei acceptIT natürlich auch mit dem Thema „IBM Verse“. Wenn Sie wissen wollen, welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben...

  • A new way to work?

    Als IBM Premier Business Partner mit dem Schwerpunkt auf die IBM „Social Collaboration“ Anwendungen beschäftigen wir uns bei acceptIT natürlich auch mit dem Thema „IBM Verse“. Wenn Sie wissen wollen, welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben...

  • Reisekostenabrechnung transparenter und schneller

    Seit der Einführung von TravelXpense ist die Reisekostenabrechnung bei METALL NRW deutlich einfacher und schneller geworden. Alle Vorgänge sind mit TravelXpense durchgängig elektronisch abgebildet und gespeichert. Die Reisekostenabrechnung ist für alle beteiligten Mitarbeiter nun deutlich einfacher, schneller und transparenter geworden.

  • Reisekostenabrechnung transparenter und schneller > Seit der Einführung von TravelXpense ist die Reisekostenabrechnung bei METALL NRW deutlich einfacher und schneller geworden. Alle Vorgänge sind mit TravelXpense durchgängig elektronisch abgebildet und gespeichert. Die Reisekostenabrechnung ist für alle beteiligten Mitarbeiter nun deutlich einfacher, schneller und transparenter geworden.

  • Modern wie die Software selbst

    So modern wie Software selbst ist nun auch die dazugehörige Website TravelXpense.de. TravelXpense - die smarte Reisekostenabrechnung sorgt für eine transparente, schnelle und integrierte Abrechnung der Reisekosten eines Unternehmens. Seit der Markteinführung von TravelXpense hat acceptIT die Software stetig weiterentwickelt. Jüngst wurde das Release 3.6. mit einer verbesserten Benutzerführung veröffentlicht.

  • Modern wie die Software selbst

    So modern wie Software selbst ist nun auch die dazugehörige Website TravelXpense.de. TravelXpense - die smarte Reisekostenabrechnung sorgt für eine transparente, schnelle und integrierte Abrechnung der Reisekosten eines Unternehmens. Seit der Markteinführung von TravelXpense hat acceptIT die Software stetig weiterentwickelt. Jüngst wurde das Release 3.6. mit einer verbesserten Benutzerführung veröffentlicht.

Diese Webseite nutzt externe Cookies für Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen