Files und Profiles Entitlements

IBM Connections Files & Profiles – die unterschätzten Entitlements

Mehr aus Verse on-Premises (und IBM Notes) machen

Stellen Sie sich vor, Sie würden im Winter im Auto frieren, hätten aber eine Sitzheizung, die Sie noch nicht eingeschaltet haben. So in etwa ist es mit IBM Connections Files und Profiles. Beide sind bei laufender Wartung (S&S) in der IBM Notes/Domino Lizenz enthalten, doch nicht immer werden sie genutzt. Hier einige Gründe, dies dringend zu ändern.

Dateien wie z. B. Texte, Kalkulationen oder Präsentationen, sind wichtige Elemente für die (Zusammen-)Arbeit. Werden Dateien zur Prüfung und gemeinsame Bearbeitung per Mail „durch die Gegend“ geschickt? Welche Version ist aktuell bzw. wer arbeitet gerade daran? Und wie und wo werden die Dateien dann an diejenigen verteilt, die sie benötigen – auch per Mail? Das kostet Zeit und Speicher und ist alles andere als nachvollziehbar.

Das läuft mit IBM Connections Files besser, denn in IBM Connections Files

  • können Sie beliebige Dateien zentral hochladen, auch aus einer E-Mail heraus
  • können Sie diese Dateien mit wenigen Klicks mit anderen teilen (Lesen oder Bearbeiten)
  • lesen Sie MS Office Dateien, ohne sie herunterladen zu müssen (per Browser-Voransicht)
  • laden Sie eine neue Datei-Versionen hoch, und alle können sofort darauf zugreifen
  • können Sie synchron auf Dateien zugreifen – sei es vom Haupt-Arbeitsplatz oder mobil per Tablet bzw. SmartPhone, per Brower oder App.

Auch auf IBM Connections Profiles sollten Sie nicht verzichten, denn mit der Profilfunktion können Anwender die von ihnen gesuchten Mitarbeiter einfach ausfindig machen. Dazu durchsuchen sie die Inhalte der Organisation und nutzen dabei Tags, um Qualifikationen, laufende Projekte und Verantwortungsbereiche zu identifizieren; Qualifikationen, Interessen und organisatorische Strukturen lassen sich so für andere auffindbar und nutzbar machen (Dieses Video verdeutlich die Vorteile von IBM Connections Profiles anschaulich: https://www.youtube.com/watch?v=wWeWFSb6XZ8).

IBM Verse on-Premises wird besonders eindrucksvoll durch IBM Connections Files und Profiles bereichert, z. B. beim Handling der E-Mail-Anhänge oder bei der Priorisierung der Mails nach Wichtigkeit des Absenders. Nachfolgende Grafik zeigt anschaulich, was alles nicht mehr geht, wenn IBM Connections Files und Profiles nicht installiert sind:

 verse on premises ohne ibm connections files

IBM Connections Files ist lauffähig auf vielen Plattformen und bietet vielfältige Integrationsmöglichkeiten.

Und das müssen Sie tun, um IBM Connections Files und IBM Connections Profiles zu nutzen:

Server bereitstellen und installieren. Oder acceptIT kontaktieren. Wir erledigen das gern für Sie!

Diese Webseite nutzt externe Cookies für Analysewerkzeuge, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen
Mit Cookies nutzen Ohne Cookies nutzen