Notes/Domino 10 kommt in 2018

Good News für 2018: Notes/Domino 10 kommt

Partnerschaft mit dem Software-Engineering Unternehmen HCL soll Entwicklung vorantreiben

Ende Oktober hat IBM die wohl wichtigste Nachricht für alle Notes/Domino-Kunden veröffentlicht: es wird langfristig in die Domino Plattform (Verse, Notes, Domino, Sametime) investiert und das neue Release10 des Flaggschiffs IBM Notes/Domino wird bereits in 2018 zur Verfügung stehen. Außerdem soll die Weiterentwicklung in diesem Bereich forciert werden. Hierzu hat das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit dem indischen Unternehmen HCL geschlossen. Um eine größere Kundennähe bei der Entwicklung zu erzielen, wurde eine neue Plattform geschaffen: die #Domino 2025 Jams.

Kurzer Faktenüberblick

  • IMB investiert langfristigin die Domino Plattform (Verse, Notes, Domino, Sametime)
  • Das neue Release Notes Domino 10 kommt bereits in 2018.
  • Die Entwicklungspartnerschaft mit HCL wird weiter ausgebaut, um die Umsetzung zu beschleunigen
  • IBM bietet mit den „#Domino 2025 Jams“ eine Plattform, über die Kunden und Partner Einfluss auf die zukünftige Produktstrategie nehmen können.

Dank der “#Domino 2025 Jam”-Initiative können sich Kunden und Partner besser einbringen

Mit „#Domino2025 Jam“ will IBM zukünftig noch besser auf die Wünsche und Anforderungen der Kunden eingehen. Kunden und Partner werden (zum Beispiel über die DNUG User Groups) eingeladen, an der Initiative teilzunehmen. Dort können sie dann ihre Ideen und Anforderungen an die Entwicklung direkt einbringen und diskutieren. Eine Registrierung zum #Domino2025 Jam ist bereits möglich, nutzen Sie jetzt Ihre Chance: https://www.ibm.com/social-business/us-en/announce/domino-jam2025/

Strategische Partnerschaft mit HCL - von Verkauf kann keine Rede sein

Die Partnerschaft mit HCL ist nichts Neues und die Fakten sprechen für sich: HCL ist ein IT Services Unternehmen mit über 120.000 Mitarbeitern und schon seit längerer Zeit IBM Business Partner. Ähnliche, erfolgreiche Entwicklungspartnerschaften bestehen für eine Reihe weiterer IBM Produkte, u.a. in den Bereichen Informix, Rational, Tivoli und Unica schon länger. HCL ist auf der Forbes Global 2000 gelistet und gehört in Indien zu den Top 20 öffentlich gehandelten Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 22,1 Milliarden Dollar (Mai 2015) und mit einem Umsatz von 6 Milliarden Dollar (2016).

acceptIT meint dazu: Daumen hoch! Wir sind gespannt auf die Jams und das Notes/Domino 10!

Quellen:

https://www.ibm.com/blogs/social-business/2017/10/25/ibm-announces-investment-notes-domino-version-10-beyond/

http://dnug.de/die-fakten-ibm-kuendigt-notes-domino-10-an/

https://www.ibm.com/social-business/us-en/announce/domino-jam2025/

http://dnug.de/hcl-ein-turbo-fuer-ibm-notes-domino-10

http://www.hcl.com/who-we-are

 

am 02 November 2017