acceptIT zeigt spannende Projekte und Entwicklungen im Bikini Berlin

Cobuddy und Schulprojekt in Berlin präsentiert

acceptIT zeigt spannende Projekte und Entwicklungen im Bikini Berlin

Domino Developer Challenge im Rahmen der IBM think (21.05.-25.06.2019)

Das Bikini Berlin ist eine tolle Event-Location mitten in Berlin und damit ein würdiger Rahmen für die Präsentation innovativer Domino Anwendungen und Anwendungskonzepte. Dort präsentierte acceptIT ein neuartiges Schulprojekt zur Teamarbeit im Biologieunterricht (Stichwort Klimabeobachtung), das im Rahmen der Domino Developer Challenge entwickelt wurde. Ebenfalls große Beachtung fand der Assistant Chatbot (virtuelle Assistent) acceptIT Cobuddy, der prinzipiell jede Domino-Anwendung bedienen kann.

Zum Abschluss der Domino Developer Challenge trafen acceptIT und weitere Collaboration Experten in Berlin zusammen, um über die neuen Technologien in Domino zu diskutieren und zu sehen, wie man sie in ihre bestehenden Lösungen nutzen kann. Die Möglichkeiten gehen ins Unendliche, wovon die Breite der allein am 25. Juni präsentierten Lösungen (vgl. https://dnug.de/tom-zeizels-blog-hcl-domino-was-partner-im-bikini-praesentiert-haben/) zeugte.

Es gibt seit Jahren eine weite Palette von Partnerlösungen und Templates für Domino, von kleinen Abteilungsanwendungen bis zu umfassenden Business-Lösungen und Intranets. Diese „Bibliothek“ wächst kontinuierlich und erfährt durch die neuartigen Ansätze der Domino V10 Plattform eine neue Dynamik, wie auch acceptIT Cobuddy unter Beweis stellt.

nn1902 cobuddy im bikini berlin 06 2019

Abbildung: Neulich zu Besuch in der Hauptstadt: acceptIT Cobuddy

acceptIT Cobuddy für Domino-Anwendungen

acceptIT Cobuddy ist ein mit Node.js und Domino gebauter, intelligenter Chatbot für verschiedenste Szenarien, der prinzipiell in jede bestehende Domino-Anwendung integriert werden kann und Anwender bei der Erledigung ihrer Aufgaben unterstützt. Dies können sowohl Routinetätigkeiten sein als auch Vorgänge, die ein Mitarbeiter nur selten zu erledigen hat. Aktuell hat acceptIT Cobuddy gelernt, Reiseanträge in der Domino-Anwendung TravelXpense zu erstellen. Besonders hilfreich ist dies für Mitarbeiter mit geringer Reisetätigkeit, denen das Ausfüllen der Formulare (die aufgrund der deutschen Verordnungen für Dienstreisen sehr komplex sind) nicht so leicht von der Hand geht. (vgl. den Newsletter-Artikel zu Cobuddy).

Schulprojekt: Bio-Projektarbeiten über Domino Plattform abwickeln

In der Wilhelm Conrad Röntgen Gesamtschule im brandenburgischen Panketal ist das Arbeiten mit Domino Alltag. Dort nutzen die Schüler Notes/Domino regelmäßig im Unterricht. Nun haben die Schülerinnen und Schüler eine Anwendung gebaut, die die Wetterstation der Schule über eine Domino App verwaltet und visualisiert. Die Daten werden mit einem Raspberry Pi Minicomputer erfasst.

nn1902 projektteam praesentiert domino teamloesung fuer bio unterricht

Abbildung: Die Gesamtschule Panketal mit ihren Sponsoring Partnern präsentieren das gemeinsame Projekt „Domino Teamräume im Biologieunterricht“

Das nun im Bikini Berlin vorgestellte jüngste Domino-Projekt der Gesamtschule Panketal betrifft die Teamarbeit im Biologieunterricht, für die ab jetzt – ausgehend von einem zuvor erarbeiteten Fachkonzept - Domino-Teamräume genutzt werden, die eine moderne, teamorientierten Zusammenarbeit ermöglichen.

nn1002 domino teamroom im biologieunterricht gesamtschule panketal

Abbildung: Team Room für den Biologieunterricht an der Gesamtschule Panketal

acceptIT ist Technologiepartner und Sponsor des Schulprojektes. In Fragen der Konzeption und Umsetzung steht acceptIT kontinuierlich im Dialog mit der Schule und stellt im Rahmen des Sponsorings auch die Software-Infrastruktur (CloudServer) und die Wetterstation zur Verfügung. Nach den Sommerferien werden die Schülerinnen und Schüler die erste Seminararbeit im Fach Biologie über diese neue Plattform erstellen.

Wir sind gespannt auf die ersten Ergebnisse und werden Sie gern über die Projektfortschritte in der Gesamtschule Panketal wie auch über die Lernfortschritte unseres Cobuddy auf dem Laufenden halten.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok