Modernisierungstool teamWorkr beseitigt lästige Outlook Hürde

teamWorkr push email aus outlook

teamWorkr beseitigt lästige Outlook Hürde

Push Emails to Apps von Outlook nach Domino

Die Migration von Notes Mail nach Outlook hat für Anwender fast immer eine störende Nebenwirkung: Aus Outlook heraus lassen sich E-Mails bei Weitem nicht so einfach in Domino-Anwendungen integrieren. Diese Hürde hat nun teamWorkr von Team Technology überwunden.

Mit dem neuen teamWorkr Release bringen Sie E-Mails jetzt auch aus Outlook heraus ganz einfach in Ihre Domino Anwendungen (ganz gleich, ob Sie Microsoft Exchange on-Premises nutzen oder Office 365). Direkt in Outlook kann der Anwender die betreffenden Optionen der gewünschten Domino Form auswählen. Der Ablauf ist denkbar einfach: E-Mails hinzufügen, E-Mails verschlagworten, E-Mails hochladen. Optional kann ergänzend noch eine der nachfolgenden Optionen gewählt werden: „E-Mail in Ordner verschieben“ oder „E-Mail löschen“.

Wie funktioniert das Outlook-Add-In von teamWorkr

Das Outlook-Add-In besteht aus zwei Komponenten: dem XML-Add-In-Manifest und einer Webseite, die von der JavaScript-Bibliothek für Office-Add-Ins (office.js) unterstützt wird. Das Manifest beschreibt die Integration des Add-Ins über Outlook-Clients hinweg und definiert die Sicherheitsmaßnahmen mit Microsoft Exchange. Der Zugang zur Domino-Anwendung erfolgt über die Sidebar. teamWorkr kann jedes beliebige Feld jeden Notes-Formulars im Sidebar-Plugin anzuzeigen

Typischer Anwendungsfall: Outlook Mails in Helpdesk auf Domino Basis

Ein typischer Anwendungsfall könnte ein Helpdesk-System auf Basis von IBM Domino sein. Sie erhalten eine E-Mail von einem Kunden in Ihrem Microsoft Outlook-Client. Mit einer Aktion in der Multifunktionsleiste starten Sie das Plugin in der Sidebar. Sie fügen die E-Mail und zusätzliche Informationen, die für die Bearbeitung der E-Mail in Ihrer Domino-Anwendung erforderlich sind, hinzu. So können Sie beispielsweise den Kundennamen aus einer Auswahlliste wählen, automatisch die Kundennummer hinzufügen oder die E-Mail einem bestehenden Ticket zuordnen.

Das Plugin kann ganz auf die Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten werden. Wenn Sie in Ihrer Domino-Anwendung Workflows haben, können Sie diese nutzen, sobald das Dokument gespeichert wurde bzw. Sie können den Workflow direkt beim Speichern starten.

Schnell gemacht: Das Outlook-Plugin in 2,5 Arbeitstagen

Durchschnittlich 2,5 Arbeitstage werden für das Set-Up des Plugins benötigt – das hängt natürlich auch von der bestehenden Infrastruktur ab.

Was ist teamWorkr

teamWorkr ist eine Software zur Modernisierung von Anwendungen. teamWorkr ermöglicht es, per Browser und per mobilen Endgeräten auf beliebig viele bestehende Domino-Anwendungen zuzugreifen. teamWork integriert bestehende Sicherheitskonzepte und bildet Berechtigungen 1:1 ab. Die Anwendungsdaten liegen hinter der Unternehmens-Firewall und bleiben so stets geschützt.

Sie wollen E-Mails von Outlook in eine Domino-Anwendung integrieren oder haben eine Domino-Anwendung zu modernisieren?

Gern sprechen wir mit Ihnen im Detail über teamWorkr bzw. wie Sie eine konkrete Aufgabenstellung mit teamWorkr realisieren können. Bitte sprechen Sie uns an.

PS: acceptIT hat mit teamWorkr 25 Domino-Datenbanken in nur 2 Wochen modernisiert. Gern informieren wir Sie über dieses interessante Kundenprojekt im persönlichen Gespräch. Einfach mal anrufen! :-)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok