News+Notes 2017 02

Bedarfsorientierter Support für IBM Notes/Domino Ferienzeit ist Stauzeit - aber doch bitte nicht in Ihrer IT. Auch in Ferienzeiten und im Krankheitsfall müssen notwendige Aufgaben im IBM/Notes-Domino-Umfeld zeitnah, sicher und zuverlässig erledigt werden. acceptIT kann Sie genau dort und genau dann unterstützen, wo es eng werden könnte.

Weiter

Fokus auf mehr Transparenz bei der Planung > Das neue Release der Reisekostensoftware TravelXpense legt ein besonderes Augenmerk auf die Verbesserung der Antragstellung. Reiseanträge in TravelXpense erzeugen nun auch in der Antragsansicht automatische Kalendereinträge, und der Fuhrparkmanager erhält Einsicht darüber, wann Ressourcen aus dem Fuhrparkt zur Verfügung stehen müssen. Insgesamt sorgt TravelXpense für eine transparentere Planung auf der Personal- und auf der Ressourcen-Seite.

Weiter
Webinar ApplicationInsights

Finden Sie die optimale Strategie für Ihre IBM Domino-Anwendungen > ApplicationInsights verschafft Ihnen klare Einblicke in die Nutzung Ihrer Anwendungslandschaft. Finden Sie in diesem Webinar heraus, wie panagenda ApplicationInsights Ihnen als analytische Basis bei der Optimierung und Transformation Ihrer IBM Domino-Anwendungen helfen kann.

Weiter

Release 1.9 der Business-App für Adressdaten > Sie reisen zu einem Kundentermin und hätten vor Ort noch Zeit, weitere Termine wahrzunehmen. Die Umkreissuche des neuen acceptIT Contacter zeigt Ihnen jetzt mit einem Klick an, welche Kunden in der Nähe sind. Außerdem nutzt die App nun standardmäßig den Google-unabhängigen Dienst OpenStreet Map.

Weiter

Automatisierte Veröffentlichung aus IBM Domino- und REST-fähigen Anwendungen > Das Release 1.6 des acceptIT Crawler 1.6 bietet einen deutlich breiteren Fächer an Möglichkeiten, um Informationen, Dateien und Know-how aus Domino- bzw. REST-fähigen Anwendungen in IBM Connections zu veröffentlichen. Beispielsweise können jetzt ganze TeamRooms inklusive Layout, Strukturen und Beitragsinformationen in ein Wiki migriert und so gewachsenes Know-how langfristig gesichert werden.

Weiter

Alle Folgen jetzt auf YouTube - und am 7.9. geht es weiter > Wie kann es sein, dass Unternehmen IBM Connections nutzen könnten (weil sie die Lizenzen dafür haben), es aber nicht tun? Möglicherweise fehlten das Wissen und die Ideen, mit IBM Connections bzw. Tools für IBM Connections das gemeinsame Arbeiten besser zu gestalten? Die acceptIT Webinar-Reihe gibt hier wichtige Impulse.

Weiter

Optimale Reisekostensoftware für IBM Notes/Domino > Die Leonberger Brückner-Gruppe liefert rund 95 Prozent ihrer Anlagen ins Ausland. Reisetätigkeit ist also Alltag für die Mitarbeiter. Leider alltäglich war auch der Ärger über die etablierte Reisekostensoftware geworden: sie war zu teuer, nicht mehr aktuell und nicht mehr supportet. Mit der Einführung von TravelXpense kann Brückner Trockentechnik wieder sicher sein, dass nach aktuellem deutschen Reisekostenrecht abgerechnet wird - und das bei deutlich geringeren Kosten.

Weiter

USA, 1937. IBM lieferte die Maschinen > Big Data wird heute im Wesentlichen betriebswirtschaftlich oder sicherheitspolitisch assoziiert. Doch hinter dem ersten Big Data Projekt im Jahr 1937 stand tatsächlich ein soziales Ziel.

Weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok