Archiv

Webinar Notes aufräumen

Wie Sie mit panagenda MarvelClient spielend aufräumen

IBM Notes ist quälend langsam, die User genervt, die Support-Hotline glüht. Liegt das wirklich an Notes, oder kann das auch schlanker und schneller sein? Wenn über Jahre nicht ordentlich entrümpelt wird, zwingt es selbst das beste System in die Knie, beispielsweise durch fehlerhafte Verknüpfungen, jede Menge ungenutzte Datenbanken oder multiple Repliken. Interessiert, wie Sie dem Herr werden können?

Weiter

Der erste Bug war eine Motte

Und der Rechner ratterte mit bis zu 10 Hertz

Wenn mit Computern etwas nicht klappt, dann wird das gemeinhin als "Bug", also „Käfer, Wanze“ bezeichnet. Im angelsächsischen Sprachraum bezeichnete der Bug bereits im 19. Jahrhundert technische Fehler von Konstruktionen oder Geräten. Der erste dokumentierte Bug der IT-Geschichte wurde indes 1947 gefunden, noch bevor es überhaupt Software gab…

Weiter

Wir sagen DANKE mit 10+10 Geschenkpaketen!

Am 10.10. feiert acceptIT Geburtstag – nicht nur ein großes Ereignis, sondern auch die beste Gelegenheit, Ihnen einen großen DANK auszusprechen und sich mit 10+10 Geschenkpaketen erkenntlich zu zeigen!

Weiter

Teures Altsystem abgelöst und die Prozesse verbessert

Die JK Holding ist unter anderem mit der Marke „ergoline” der weltweit führende Solarien-Hersteller mit höchstem Qualitätsanspruch. Als die bis dato eingesetzte Software zur Reisekostenabrechnung diesem Anspruch nicht mehr genügen konnte, musste schnell ein Ersatz her. Die Wahl fiel auf acceptIT TravelXpense. TravelXpense passt bestens in die IT-Landschaft des internationalen Lichtspezialisten im Lifestyle-, Beauty- und Health-Markt und hat bereits kurz nach der Einführung durch die einfache Bedienbarkeit eine hohe Akezptanz bei den Mitarbeitern erzielt.

Weiter

Rund um die Uhr weltweit die richtigen Kontakte

Selbstverständlich nutzen Sie ein CRM-System. Doch wie kommen die Daten vom zentralen Adress-Server zum Mitarbeiter im Außendienst? Vor allem, wenn keine Verbindung hergestellt werden kann, oder die Verbindung schlecht ist? Das kann der acceptIT Contacter! Die SmartApp ist jetzt in der Version 1.5 erhältlich. Optimiert wurden Performanz, Darstellung und Bedienbarkeit.

Weiter

Keine E-Mail geht verloren

Bestellungen, Verträge, Absprachen – all dies läuft über E-Mail. Es ist für ein Unternehmen - auch rechtlich - kritisch, wenn E-Mails oder deren Anhänge nicht mehr auffindbar sind oder versehentlich gelöscht wurden. Schützen Sie sich mit der neuen, schlanken Archivierungs-Lösung von acceptIT!

Weiter

Teures Altsystem abgelöst und die Prozesse verbessert

Die JK Holding ist unter anderem mit der Marke „ergoline” der weltweit führende Solarien-Hersteller mit höchstem Qualitätsanspruch. Als die bis dato eingesetzte Software zur Reisekostenabrechnung diesem Anspruch nicht mehr genügen konnte, musste schnell ein Ersatz her. Die Wahl fiel auf acceptIT TravelXpense. TravelXpense passt bestens in die IT-Landschaft des internationalen Lichtspezialisten im Lifestyle-, Beauty- und Health-Markt und hat bereits kurz nach der Einführung durch die einfache Bedienbarkeit eine hohe Akezptanz bei den Mitarbeitern erzielt.

Weiter

Rund um die Uhr weltweit die richtigen Kontakte

Selbstverständlich nutzen Sie ein CRM-System. Doch wie kommen die Daten vom zentralen Adress-Server zum Mitarbeiter im Außendienst? Vor allem, wenn keine Verbindung hergestellt werden kann, oder die Verbindung schlecht ist? Das kann der acceptIT Contacter! Die SmartApp ist jetzt in der Version 1.5 erhältlich. Optimiert wurden Performanz, Darstellung und Bedienbarkeit.

Weiter

5 Buchstaben formen ein Weltunternehmen > Seit dem 1. Juli 2015 zeigt das Smithonian, das Nationalmuseum für amerikanische Geschichte in Boston, eine neue Dauerausstellung über die wirtschaftliche Entwicklung der USA zu einer der größten Volkswirtschaften der Welt. Den Weg in die Ausstellung fand auch ein kleines, abgenutztes Notizbuch. Es repräsentiert dort eines der weltweit größten IT-Unternehmen.

Weiter

„Das können wir doch alles selber machen...”

Sicher kann vieles selbst gemacht werden und man braucht auch nicht immer einen Experten. Doch was ist bei Engpässen - z. B. durch krankheitsbedingte Ausfälle oder bei parallel laufenden größeren IT-Projekten? Und wenn wertvolle Fachkräfte mit Routineaufgaben befasst sind, während wichtige Tätigkeiten warten? acceptIT fängt für Sie Spitzen ab oder erledigt Routineaufgaben. Sie entlasten Ihre Mitarbeiter und bleiben agil!

Weiter
Notes/Domino Support & Services

„Das können wir doch alles selber machen...” > Sicher kann vieles selbst gemacht werden und man braucht auch nicht immer einen Experten. Doch was ist bei Engpässen - z. B. durch krankheitsbedingte Ausfälle oder bei parallel laufenden größeren IT-Projekten? Und wenn wertvolle Fachkräfte mit Routineaufgaben befasst sind, während wichtige Tätigkeiten warten? acceptIT fängt für Sie Spitzen ab oder erledigt Routineaufgaben. Sie entlasten Ihre Mitarbeiter und bleiben agil!

Weiter

acceptIT Infografik bringt es auf den Punkt

Am Anfang eines jeden großen Projektes – man denke an BER oder die die Hamburger Elbphilharmonie – steht ein hehres Ziel. Am Ende (wenn es denn eines gibt) stehen oft immense Kosten und viel weniger Nutzen als geplant. Und wie sieht es mit großen IT-Projekten, wie etwa der Ablösung von IBM Notes/Domino, aus?

Weiter

acceptIT Infografik bringt es auf den Punkt

Am Anfang eines jeden großen Projektes – man denke an BER oder die die Hamburger Elbphilharmonie – steht ein hehres Ziel. Am Ende (wenn es denn eines gibt) stehen oft immense Kosten und viel weniger Nutzen als geplant. Und wie sieht es mit großen IT-Projekten, wie etwa der Ablösung von IBM Notes/Domino, aus?

Weiter

„netter Kollege“ vs. Anwenderschulung

Wenn Unternehmen neue Systeme einführen oder Upgrades starten, sind die Anwender oft nicht mit im Boot. Die Produktivität fällt in den Keller, während die "Fluchrate" deutlich steigt. Das kostet mehr als eine komprimierte, bedarfsgerechte Anwenderschulung vom Experten.

Weiter

„netter Kollege“ vs. Anwenderschulung

Wenn Unternehmen neue Systeme einführen oder Upgrades starten, sind die Anwender oft nicht mit im Boot. Die Produktivität fällt in den Keller, während die "Fluchrate" deutlich steigt. Das kostet mehr als eine komprimierte, bedarfsgerechte Anwenderschulung vom Experten.

Weiter

Präzise Informationsverteilung in IBM Connections

Mit dem neuen Release von acceptIT Crawler können Sie Informationen aus Ihren Domino-Datenbanken jetzt noch präziser und detaillierter in IBM Connections veröffentlichen. Das neue Release kann neben Community News und Einträgen im Activity Stream jetzt auch Wikis, Blogs, Foren und den Datei-Bereich von IBM Connections mit Informationen füllen.

Weiter

Präzise Informationsverteilung in IBM Connections

Mit dem neuen Release von acceptIT Crawler können Sie Informationen aus Ihren Domino-Datenbanken jetzt noch präziser und detaillierter in IBM Connections veröffentlichen. Das neue Release kann neben Community News und Einträgen im Activity Stream jetzt auch Wikis, Blogs, Foren und den Datei-Bereich von IBM Connections mit Informationen füllen.

Weiter

Das wird richtig teuer!

Sie haben IBM Client/Server-Lizenzen, Ihre Server virtualisiert, aber kein ILMT (IBM License Metric Tool) im Einsatz? Jetzt aber flott installiert, sonst kann es richtig teuer werden - allerspätestens bei einer IBM-Lizenzprüfung. IBM bietet eine Fülle von Lizenz-Metriken an, aus der sich jedes Unternehmen die optimal passende Variante aussuchen sollte. Häufig wird das bei der Erstinstallation ganz gewissenhaft erledigt, man ist auf dem neusten Stand.

WEITER

Das wird richtig teuer!

Sie haben IBM Client/Server-Lizenzen, Ihre Server virtualisiert, aber kein ILMT (IBM License Metric Tool) im Einsatz? Jetzt aber flott installiert, sonst kann es richtig teuer werden - allerspätestens bei einer IBM-Lizenzprüfung. IBM bietet eine Fülle von Lizenz-Metriken an, aus der sich jedes Unternehmen die optimal passende Variante aussuchen sollte. Häufig wird das bei der Erstinstallation ganz gewissenhaft erledigt, man ist auf dem neusten Stand.

WEITER

Mitarbeitern ihr „Recht auf Unerreichbarkeit“ sichern

Das neue acceptIT Webinar am 25.06.2015 zeigt auf, wie Unternehmen mit einem zentralen Abwesenheitsmanagement der ständigen E-Mail-Belastung ihrer Mitarbeiter entgegenwirken und damit einen wichtigen Beitrag zur Work-Life-Balance leisten können.

Weiter
Cookies erleichtern die Bereitstellung dieser Webseite. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.
Ok